Elektronisches Fahrtenbuch

HomeLösungenElektronisches Fahrtenbuch

GPS-Fahrtenbuch-Lösung von Ctrack

Es gibt vielfältige Szenarien, in denen es notwendig und gesetzlich vorgeschrieben ist, ein elektronisches Fahrtenbuch zu führen. Nur auf Basis dieser Daten ist es möglich, die Fahrzeugnutzung detailliert zu erfassen sowie vollständig zu dokumentieren. Geschäftliche und private Fahrten werden klar voneinander getrennt und so kann das Unternehmen nicht selten steuerliche Vorteile daraus ziehen.

Diese Vorteile bietet das elektronischen Fahrtenbuch von Ctrack

Finanzamt-konform und einfach steuerbar

Ctrack erfüllt die gesetzlichen Anforderungen, die das Finanzamt an ein elektronisches Fahrtenbuch (i.S.v. § 8 Abs. 2 Satz 4 EstG) stellt. Zuletzt wurden mit Schreiben vom 18.11.2009 klare Bedingungen seitens des Bundesministeriums für Finanzen (BMF) festgelegt, die erfüllt sein müssen, damit das digitale Fahrtenbuch überhaupt anerkannt werden kann.

Wer das Fahrtenbuch elektronisch mittels Ctrack führt, profitiert von einer spürbaren Vereinfachung und Automatisierung in der Administration des gesamten Fuhrparks.

Unverbindliches Angebot anfordern

Diese Funktionen bietet Ctrack zum Führen eines elektronischen Fahrtenbuchs

Ctrack bietet eine Reihe von Funktionalitäten, die Sie zugleich bei der Dokumentation und Erfassung von Arbeitszeiten sowie aller damit zusammenhängenden Berichterstattung entlasten. Darüber hinaus
profitieren die Fahrer von einem höheren Maß an Privatsphäre. Im Folgenden die wesentlichen Merkmale:

  • Ctrack ist als elektronisches Fahrtenbuch manipulations- und rechtssicher, ebenso konform mit den relevanten Datenschutzrichtlinien.
  • Die feste Installation der Ctrack Hardware im Fahrzeug gewährleistet eine lückenlose Aufzeichnung,
  • Eine Erinnerungsfunktion stellt die lückenlose und automatische Dokumentation jederzeit sicher.
  • Fuhrparkmanager können damit fehlende Einträge bei Geschäftsfahrten leicht erkennen ohne Zugriff
    auf die einzelnen Fahrtenbücher zu haben. Ein spezieller Bericht informiert auf Wunsch täglich automatisch per Email über die Anzahl fehlender Einträge pro Fahrer.
  • Der optionale Dienst-/Privatfahrtschalter schützt die Privatsphäre des Fahrers bei einer Nutzung
    außerhalb der Arbeitszeit.
  • Ctrack lässt sich dabei nicht nur als elektronisches Fahrtenbuch nutzen, sondern bietet aufgrund der
    GPS-gestützten Fahrzeugortung zugleich einen zusätzlichen Diebstahlschutz, da sich Fahrzeugbewegungen sowie -positionen in Echtzeit nachvollziehen lassen.

Unverbindliches Angebot anfordern

Kurz zusammengefasst:

Die Anforderungen an ein elektronisches Fahrtenbuch sind klar und deutlich formuliert, hier gibt es keinen Interpretationsspielraum. Nutzen Sie die Möglichkeiten von Ctrack, um effektiv Steuern zu sparen, indem Sie eine pauschale Versteuerung vermeiden und dank eines lückenlos geführten elektronischen Fahrtenbuches den Weg zu einer situationskonformen Besteuerung ebnen.

Ctrack bietet Ihnen zugleich Vorteile hinsichtlich der Abrechnungsmodalitäten gegenüber Kunden, denn Anfahrts- oder Lieferstrecken lassen sich genau durch Start- und Stoppzeiten sowie Angaben über gefahrene Dienstkilometer ermitteln – ordnen Sie diese einfach den jeweiligen Kunden zur Abrechnung erbrachter Leistungen zu.

Gerne beraten wir Sie zu den weiteren Funktionalitäten unseres Systems – kontaktieren Sie uns noch heute!